Donnerstag, 12. Februar 2015

Pixelated Hair | Neuer Trend?


Immer häufiger bin ich in letzter Zeit auf einen scheinbar neuen Haar-Trend gestoßen. Vergesst grau gefärbte Haare und Ombré: Jetzt kommt 'PIXEL HAIR'.
Dabei handelt es sich um eine spezielle Färbetechnik, deren Wurzeln aus Spanien stammen. Nach monatelanger Recherche entwickelten die Coloristen Jose Luis Almendral, Marce Antonio Restrop und Jorge Cancer in Madrid den neuen Hairstyle. 
Kurz lässt es sich wohl so beschreiben: es sieht aus wie ein zu sehr herangezoomtes Bild, verpixelt halt. Die Farbpalette geht dabei von 'dezent' bis 'auffälliger geht's nicht'. In Spanien und den USA hat der Trend schon viele Anhänger. Bilder findet ihr dazu in allen euch bekannten Foren unter dem Hashtag #xpresionpixel.

Doch ist 'Pixel Hair' wirklich DER neue Trend?
Beim Ombré-Hype habe ich selber auch mitgemacht aber hier muss ich passen. Ich bezweifle das man in Zukunft viele Leute mit verpixelten Haaren rumlaufen sehen wird. Meiner Meinung nach ist das eher was für die Runways dieser Welt. Na gut, Frisur-Zeitschriften werden auch nicht drumherum kommen. Es sieht sehr interessant aus, keine Frage, aber immer möchte ich das nicht mit mir rumtragen. Es wurde aber auch Zeit für was Neues, meint ihr nicht? :D

Lasst mir euer Feedback zum Pixel Hair da! Bin sehr gespannt was ihr dazu sagt und ob ihr es schon vorher kanntet. 







xoxo



Kommentare:

  1. die frisuren sehen wirklich außergewöhnlich aus :)

    lg anna
    http://anna-ewald.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich mal was anderes, aber ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass da wie beim Ombré-Trend bald jeder mit rumläuft, das ist dann glaube ich doch etwas zu auffälliges im Alltag bzw ich kann es mir eher mal als Highlight auf einer Party vorstellen. :)

    Liebe Grüße,
    Vicky :)

    www.daydreamsandcoconuts.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Lena,
    Ich habe das wohl schon ein paar Mal gesehen, es gefällt mir aber nicht sonderlich gut..
    Ich weiß auch nicht, irgendwie sieht es so unfertig aus.

    ♥, Isa

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen lieben Kommentar, ich würde mich freuen, wenn du dir den Post anschaust, sobald er dann mal online ist. :)
    Vom Pixelated Hair hab ich noch nie was gehört, ich muss aber ehrlich sagen, dass ich das überhaupt nicht schön finde... aber ist ja bekanntlich alles Geschmackssache. :D

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. :D :D
    Das sieht ja mega lustig aus. Also ich könnte mir sowas garnicht vorstellen (bei meinen Locken wäre das eh nicht möglich). Würde das eher als Laufstegtrend einordnen, der eigentlich nicht gerade Alltagstauglich ist.
    Liebe Grüße :) <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich kannte den Trend vorher noch nicht. Auf den Bildern siehts auf alle Fälle interessant aus. Aber ob es jedem wirklich steht? Schwer zu sagen.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lena,

    der Trend war mir echt neu und ich finde etwas neues auf Blogs zu finden. Ich persönlich finde den Trend cool für die Laufstege der Designer oder Party, aber wie du für den Alltag ungeeignet.
    Tooler Post und mal erfrischend zu sonstigen Posts.

    Allerliebste Grüße
    www.maketheworldrosier.blogspot.com

    AntwortenLöschen